Neues Löschfahrzeug für die FF Rieggers

Da das Kleinlöschfahrzeug VW LT 35 im September 30 Jahre alt wird, haben wir uns entschlossen

ein neues Löschfahrzeug anzukaufen.

Das Fahrzeug wurde  am 21. Juli 2011  bei der Firma Rosenbauer übernommen und nach Rieggers überstellt.

Am 28. August 2011 wurde mit einer Festmesse gestaltetet von Herrn Pfarrer Jose´Gonzales und der Musikgruppe " Together"

das Neue Löschfahrzeug Mercedes-Benz Sprinter 519 CDI Compact-Line, gesegnet und offiziell in Dienst gestellt.

 

DSC 3924

OBI Willibald Fuchs konnte zu dieser Feier zahlreiche Ehren und Festggäste, Herrn Pfarrer Jose´Gonzales, die Vertrettung von Herrn LR Dr. Stephan Bernkopf, Herrn Labg. und Feuerwehrstadtrat Franz Mold, Herrn BH Stv. Hofrat Dr. Josef Schnabl, vom Roten Kreuz Herrn Rettungsrat Josef Steininger, Vize.Bgm. DI Johannes Prinz, Stadtrat Johann Krapfenbauer, Altbürgermeister ÖKR. Franz Pruckner, die Gemeinderäte Franz Wagner, Gerald Wimmer, Helmut Fuchs, den Direktor der Sparkasse Waldviertel Mitte Dr. Franz Pruckner, die Spritzenpatin von 1962 Frau Leopoldiene Kaufmann, die Fahrzeug Patinnen, Frau Heidi Laister und Frau Melitta Wagner, den Abschnittskommandanten BR Ewald Edelmaier, die Ehrenkommandanten EHBI Erich Renk und EOBI Gerhard Koppensteiner sowie die Kameraden der FF Dorf Rosenau, FF Schloß Rosenau, FF Jagenbach, FF Unterrabenthan, FF Jahrings und FF Heinreichs bei Vitis mit ihren Kommandanten oder Stellvertretern und von der Firma Rosenbauer Herrn Karl Lechner, begrüßen.

 

DSC 3937

.

... die Segnung mit Heidi Laister als Patin

DSC 3941

 

...die Segnung mit Herrn Pfarrer Jose´Gonzales und Melitta Wagner als Patin.

DSC 3946

 

...einen Blumenstrauß und Urkunde zum Ehrenmitglied der FF Rieggers ernannt,

   Frau Heidi Laister aus Rieggers.

DSC 3950

 

...einen Blumenstrauß und Urkunde zum Ehrenmitglied der FF Rieggers ernannt,

   Frau Melitta Wagner aus Rieggers.

 

DSC 3951

 

...eine Blumenstrauß und eine Dank und Anerkennungsurkunde für die jahrelange Unterstützung

unser Feuerwehr und Spritzenpatin von 1962, Frau Leopoldiene Kaufmann aus Rastenfeld.

DSC 3959

 

BR Ewald Edelmaier gratulierte, die FF Rieggers ist eine der mannschftsstärksten Feuerwehren

(51 Aktive davon 3 Frauen und 12 Reservisten) im Abschnitt Zwettl,  zum neuen Löschfahzeug im namen des Abschnittsfeuerwehrkommandos.

 

DSC 3962

 

Vizebürgermeister DI Johannes Prinz gratulierte seitens der Stadtgemeinde Zwettl.

DSC 3969

 

BH Stv. Hofrat Dr. Josef Schnabl ..... kein Privater fährt mit einem 30 Jahren altem Auto... dies solltes auch für die Feuerwehr gelten, ...gratuliere zu dem Neuankauf.

DSC 3980

 

Feuerwehrstadtrat und LA Franz Mold... ohne die keinen Freiwilligen Feuerwehr geht  bei Katastrophen gar nichts. ...Gratulation zu diesem Löschfahrzeug. ... kommt alle, wieder von den Einsätzen gesund zurück....Gut Wehr Kameraden !

DSC 3939

 

 

Einen Hl. Frorian für die Bemühungen zum Ankauf des neuen Löschfahrzeuges

für.....

DSC 3983

 

 unseren Kommandanten OBI Willibald Fuchs

DSC 3993

Ein Gruppenfoto zur Erinnerung mit den Patinnen und Ehrengästen.

DSC 4008

Dank gebührt den beiden Frauen Heidi Laister und Melitta Wagner, für die Übernahme der Patenschaft, ...

Gratulation zur Ernennung zu Ehrenmitgliedern.

 

Die Feuerwehrmitglieder der FF Rieggers.

DSC 4147

Das neue LF

Teilweise wurde die Ausrüstung vom KLF  (im Hintergrund) übernommen.

Neu wurde Angekauft: 

1 Lichtmast mit 4x1000 Watt, 2 Fluter mit Stativ, 1 Stromerzeuger mit 14 KVA,

1 Schaumausrüstung für Mittelschaum und Schwerschaum, alle B- und C-Schläuche sowie viele   Kleinwerkzeuge.

DSC 3896

Die Gesamtkosten betragen € 133 000.-  Die Finanzierung setzt sich wie folgt zusammen:

Die Landesförderung berägt € 34 375.-; von der Stadtgemeinde Zwettl € 36 400.-;

den Rest von € 62 225.- wurde von der FF Rieggers ( durch Spenden der Bevölkerung von Gerlas und Rieggers und Umgebung, von der Sparkasse Waldviertel Mitte, den Patinnen, den Vereinen JVP-Rieggers, Bauernbund-Rieggers, der Agragemeinschft Rieggers und der ÖVP Ortspartei Rieggers, mit der schönen Summe    von € 11 200.-), der Rest wurde durch eure Unterstützung der Festbesuche, aufgebracht.

Im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Rieggers möchten wir uns bei allen für die Unterszützung bedanken.

 

 

Jahreshauptversammlung 2011

Jahreshauptversammlung und Neuwahlen der FF Rieggers


Am Freitag, den 14. Jänner 2011 konnte Kommandant OBI Willibald Fuchs zur Mitgliederversammlung laden. Neben der versammelten Mannschaft wurden auch Stadtrat LAbg. Franz Mold sowie Altbürgermeister ÖKR Franz Pruckner im Gasthaus Laister begrüßt.

Kommandant, Stellvertreter und Verwalter wurden für die nächsten 5 Jahre bestätigt.


Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Kameraden gab Kdt. Willibald Fuchs den Tätigkeitsbericht des abgelaufenen Jahres bekannt.

Tätigkeitsbericht

Im Jahr 2010 erbrachten unser Feuerwehrkameraden / innen bei...

  • 12 Technische Einsätzen
  • 9 Schulungen
  • 6 Übungen
  • 14 Wettkampfübungen
  • 6 Lehrgängen
  • 15 Gerätepflege
  • 11 Funkproberufen
  • 52 Funktionsprüfungen (Sirenen)
  • 12 Geräteüberprüfungen ( KLF-TS)
  • 3 Mitgliederversammlungen
  • 2 Dienstbesprechungen
  • 5 Kirchengänge und Ehrenzug
  • 2 Bezirks-und Abschnittstagen,
  • 3 Geburtstagsfeiern
  • 4 Ballbesuchen
  • 10 Festbesuchen

... einen freiwilligen Zeitaufwand von 4.100 Sunden.

 

Mitgliederstand per 1. Jänner 2011

  • 51 Aktive
  • 12 Reservisten


 

Seit 1. Jänner 2011 gibt es drei neue Gesichter

  • PFM Manuel Hahn
  • PFM Daniel Fuchs
  • PFM Patrick Redl

 

Kassenbericht

Aus dem Bericht von V Werner Fitzinger war zu entnehmen, dass gut gewirtschaftet worden ist.


Neuwahl:

Der Kommandant dankte allen herzlich für die Mitarbeit in der letzten Funktionsperiode.

Zur anschließenden zügig durchgeführten Neuwahl übergab Kdt. Willibald Fuchs den Vorsitz an Stadtrat LAbg. Franz Mold .

Nachdem keine anderen Wahlvorschläge eingingen, wurden sowohl der Kommandant OBI Willibald Fuchs, als auch sein Stellvertreter BI Christian Zainzinger einstimmig wiedergewählt.

Kdt. Fuchs und Kdstv. Zainzinger dankten für das entgegen gebrachte Vertrauen und bitten auch weiterhin um die aktive Mitarbeit.

© FF-Rieggers | Design by: LernVid.com